Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim vierten Weissensee Klassik Festival im Sommer 2018.

29.8.
Schuber­tiade im Tenn

Streichquartett Nr. 13 „Rosamunde“ in a-Moll op. 29 D804 von Franz Schubert

Quintett für Streich­quartett und Klari­nette „The Pilgrimage“ von Christoph Zimper

Ort: Graln’s Tenn
Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 18,— Euro

30.8.
von Bach bis Piazzolla und darüber hinaus

ein facettenreicher Abend mit dem Duo Marie Spaemann (Cello & Gesang) & Christian Bakanic (Akkordeon) am Floß oder auf eigenen Booten

Ort: am westlichen Teil des Sees
Beginn: 17:30 Uhr
Preis: 18,— Euro am Floß, 12,— Euro vom eigenen Boot aus
Bei Schlechtwetter in Graln’s Tenn um 20:00 Uhr

31.8.
Der gestiefelte Kater

Ein musikalisches Märchen für Bläserquintett und szenischer Darstellung. Für das leibliche Wohl sorgt ein Bio-Buffet vom Raderhof.

Ort: Graln’s Bichl
Beginn: 15:00 Uhr
Preis: 14,— Euro, für Kinder 7,— Euro
Bei Schlechtwetter in Graln’s Tenn

1.9. 
Festival­konzert all’italiana

W. A. Mozart: Ouvertüre zu „La Clemenza du Tito“

Gioacchino Rossini: Introduktion, Andante und Variationen für Klarinette u Orchester in Es-Dur

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 4 in A-Dur op. 90 („Italienische“)

Ort: Evangelische Kirche in Techendorf
Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 22,— Euro