Das Ensemble der Wiener Klang­kommune

präsentiert zum 3. Mal das Weissen­see Klassik Festival und freut sich auf Ihr Kommen.

30.8.
Kammermusik am See

Eine Schifffahrt in atembe­raubendem Ambiente mit klassischen Streicher­klängen und W. A. Mozarts Horn­quintett KV 407 verspricht einen grandiosen Konzert­abend!

Anlegestelle: Brücke Techendorf
Boarding: 18:00 Uhr
Preis: 48,— Euro

Inklusive Fischbuffet vom Weissensee Fisch und Wein. Wir bitten um unbedingte Vorreservierung bei der Weissensee Info!
Bei Schlechtwetter in Graln’s Tenn in Neusach um 19:00 Uhr.

31.8.
Stabat Mater

Giacomo Puccini: Crisantemi für 2 Violinen, Viola und Violon­cello

Giovanni Battista Pergolesi: Stabat Mater für Alt, Sopran, Streicher und Cembalo

Romana Amerling (Sopran), Nina Tarandek (Alt), Reinhard Schobesberger (Cembalo), Sprecherin (Daniela Knaller)

Ort: Evangelische Kirche in Techendorf
Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 18,— Euro

1.9.
Hänsel und Gretel auf Graln’s Bichl

Ein musikalisches Märchen für Jung und Alt von Engelbert Humperdinck, in einem Arrangement für Bläser, mit Schau­spielerin und Sängerin Anja Clementi. Für das leibliche Wohl sorgt ein Bio-Buffet vom Radarhof.

Ort: Graln’s Bichl (bei Regen in Graln’s Tenn)
Beginn: 15:00 Uhr
Preis: Erw. 12,— und Kinder 7,— Euro

2.9. 
Festival­konzert

Das Programm des Grande Finales:

Ludwig van Beethoven: Septett in Es-Dur op. 20 (Auszüge)

W. A. Mozart: Violinkonzert in D-Dur KV 271i mit Solistin Alina Pinchas

Franz Schubert: Symhonie Nr. 3 in D-Dur“

Ort: Weissen­seehaus in Techendorf
Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 20,— Euro